• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Chronik Vereinsgeschichte Vereinskrise 1955 - 1958

Vereinskrise 1955 - 1958

Unerwartet trat bald nach der offiziellen Anmeldung des Vereins eine schwere Krise ein: die Übungsabende wurden nur noch spärlich besucht, die Beteiligung an Schützenfesten sank: 1955 nahm der Verein an drei Festen teil, im Jahr darauf nur noch an einem Fest und 1957 besuchte man kein einziges Schützenfest. Die Vorstandschaft wollte den Verein sogar wieder abmel­den, doch - Gott sei Dank - erkannte der damalige Gauschützenmeister Heinlein die Abmeldung nicht an, weil diese nicht fristgerecht erfolgte. Somit musste die Versicherungsprämie auch für das folgende Jahr bezahlt werden und damit bestand der Verein auch weiterhin.

Der Vorstandschaft war klar: der Verein hatte nur eine ?Überlebenschance?, wenn neuer Schwung die Mit­glieder anspornte. Also musste eine neue Vereinsfahne her.

 

Anmeldung

Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Design by i-cons.ch